Für die Weiterentwicklung der Lernfördersysteme im 2. Zyklus der Volksschule (Lernluppe) im Fachbereich Natur, Mensch und Gesellschaft suchen wir per 1. August 2020 zwei bis drei  

Primarlehrpersonen als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (mind. 40%)

Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in übernehmen Sie wesentliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit der wissenschaftlichen Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung der Lernfördersysteme für den 2. Zyklus im Bereich Natur, Mensch und Gesellschaft.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Begutachtung und Überarbeitung von Test- und Übungsaufgaben 
  • Layout und Lektorat der Aufgaben sowie deren Implementation in die Plattform des Lernfördersystems
  • Analyse und Dokumentation der Aufgabenentwicklung und -bestände
  • Unterstützung von Schulen im Umgang mit den Lernfördersystemen

Wir bieten eine erfüllende Tätigkeit in einem motivierten Team, hohe Selbstständigkeit und fachliche Unterstützung (Einarbeitung, Fachberatung und Supervision). Mit Ihrer Arbeit tragen Sie zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Lernfördersysteme für die Volksschule bei. Die Anstellung ist unbefristet. Arbeitsort ist St.Gallen.

Für zusätzliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Prof. Dr. Nicolas Robin, Leiter Institut Fachdidaktik Naturwissenschaften, Telefon: +41 71 243 94 68.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 30. April 2020 über unser Online-Tool.

Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG), Notkerstrasse 27, CH-9000 St.Gallen, www.phsg.ch

Kontakt

Human Resources

Pädagogische Hochschule St.Gallen
Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Schweiz